> Startseite



Zu Gunsten des Vereins LebensWERT-Iserlohn e.V.

Schon 2015 ein toller Erfolg!

Der Verein LebensWERT-Iserlohn e.V., der das Flüchtlingsnetzwerk, die Jugendbewegung Checkpoint und das Sozialzentrum Lichtblick unterstützt, findet am 25.9.16 ein Sponsorenlauf im Hembergstadion statt.

Einzelläufer und Teams können an den Start gehen und sich mit sportlichem Ehrgeiz für ein lebenswertes Iserlohn engagieren.

Ab 14.00 Uhr gibt es dabei ein buntes Rahmenprogramm mit Angeboten für Kinder uns Junggebliebene wie Hüpfburg, Autogrammstunden der Iserlohn Kangeroos und weiteren regional und überregional bekannten Sportlern, Bewirtung durch Waffeln, Kuchenbuffet und Getränkewagen sowie Vorführung der Cheerleader „Young Tigers“ und Hip Hop Tänzen „C-Fusion“. Schirmherrin ist Dagmar Freitag als Vorsitzende des Sportausschusses im deutschen Bundestag.

Der Startschuss fällt um 15.00 Uhr, gelaufen wird 60 Minuten.
Bereits 2015 hat ein LebensWERT-Sponsorenlauf stattgefunden, an dem sich fast 100 Läufer beteiligten. Beachtliche 12.000€ wurden gesammelt, die u.a. für das Fahrzeug des Flüchtlingsnetzwerks und kostenlose Mahlzeiten für Kinder im Lichtblick eingesetzt wurden.

Bestimmt haben auch Sie jetzt Lust dabei zu sein – gemeinsam mit einer Gruppe, alleine, als Helfer oder als passive Unterstützer, indem Sie Läufer sponsern.

Laufkarten und weitere Informationen gibt es bei allen beteiligten Einrichtungen oder zum Download unter www.bewegt-iserlohn.de. Anmeldungen sind auch unter sponsorenlauf@bewegt-iserlohn möglich.

Wenn Sie jemanden sponsern möchten

Füllen Sie die Anmeldekarte des Läufers/der Läuferin aus oder melden Sie sich bei uns unter 02371-974 85 76 bzw. Ungültige E-Mailaddresse übergeben.. Wir finden gerne Läufer und Läuferinnen für Sie. Die Zahl der Sponsoren pro Teilnehmer ist nicht begrenzt. Geben Sie einfach an, wieviel Cent oder Euro Ihnen eine Runde des Läufers / der Läuferin wert ist.

mehr lesen


:)

Anzeigenkampagne des Iserlohner Kreisanzeigers

Kinderlobby und Flüchtlingsnetzwerk erhält Spende.

Kollekte für Asylbewerber

Der Iserlohner Kreisanzeiger hilft mit einer Anzeigenkampagne

Wir freue unsüber Spenden von Mobiliar, Klei­dung, Haushaltsgegenständen!

Karl-Heinz Gagelmann folgt mit seiner Frau Cornelia den Kindern nach Aachen – und reißt in Iserlohn

Flüchtlingsnetzwerk erhält großzügige Spende vom Lionsclub

Funktionierende Patenschaften sind wichtig für alle Bereiche
Ätere Artikell einsehen